AMIS
Hüfte
Bandscheiben-
prothese
PSI
Kniegelenk
Hüft-
arthroskopie
Knorpelzell-
transplantation

Hals-
wirbelsäule

Erkrankungen im Bereich der Halswirbelsäule bergen immer die Gefahr einer Schädigung des Rückenmarks, was bis zur Querschnittslähmung führen kann. Wird hier zu lange gewartet, kann es zu irreversiblen Problemen kommen. Deswegen muss die Beurteilung einer Operationsnotwendigkeit immer durch einen Spezialisten erfolgen. Standardsätze wie „Nur nicht operieren lassen!“ können fatale Folgen für den Patienten haben. Insbesondere im Bereich der Halswirbelsäule ist es aber wichtig, die Mobilität zu erhalten. Und genau das tun wir! Erfahren Sie mehr dazu:

Erhaltung der Mobilität

Sie können
uns Vertrauen

Besuchen Sie uns auf Jameda und
überzeugen Sie sich selbst.

Zu Jameda