AMIS
Hüfte
Bandscheiben-
prothese
PSI
Kniegelenk
Hüft-
arthroskopie
Knorpelzell-
transplantation

Sprunggelenk

Das obere (und untere) Sprunggelenk übertragen das Körpergewicht von den Beinen auf die Füße. Es treten deshalb hohe Belastungen auf, die zu Verletzungen und anderen Schädigungen führen können. Eine Vielzahl von Erkrankungen des Sprunggelenkes können arthroskopisch diagnostiziert und operiert werden (minimal-invasiv). Unser Schwerpunkt liegt dabei auf dem Gelenkerhalt bei folgenden Indikationen:

Knorpelschäden, Impingementsyndrom (Synovitis), Freie Gelenkkörper, Instabilitäten, Schmerzsyndrom nach Trauma, Vernarbung nach Sprunggelenksprothese

Entsprechend unserer Behandlungsphilosophie steht für uns immer das schonendste Verfahren an erster Stelle.

Behandlungsspektrum

Was treibt
uns an?

Erfahren Sie mehr über uns

Die Klinik